TCO: Kriterien einer Gesamtkostenanalyse
Sind Macs wirklich teurer als PCs?

Dem Mac eilt der Ruf voraus, teurer zu sein als ein PC. Auf den ersten Blick mag es den Anschein haben. Bei einer Total Cost of Ownership-Analyse geht es um weit mehr als um den alleinigen Vergleich der Anschaffungskosten von Hard- und Software.

So dürfen Faktoren wie Implementierungs-, Management-, Support- und Reparatur-Kosten nicht vom Tisch gefegt werden. Nutzungsdauer und Restwerte sollten ebenso in die Analyse einfließen. Darüber hinaus empfiehlt sich die „Soft Facts“ wie Produktivität, Sicherheit, Nachhaltigkeit, Arbeitgeberattraktivität und Mitarbeitergewinnung mit einzubeziehen.

Unser Leitfaden soll einen Überblick über all die Faktoren geben, die bei einer Gesamtkostenanalyse (TCO) berücksichtigt werden sollten. So eröffnen wir Ihnen neue Perspektiven für Ihre Entscheidungsfindung.

Jetzt kostenlose Whitepaper herunterladen und mehr erfahren!

Ich kann meine gegenüber CANCOM abgegebene Einwilligungserklärungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über widerspruch@cancom.de widerrufen. Über die genannte Kontaktadresse kann ich ferner jederzeit Auskunft über meine bei CANCOM gespeicherten Daten sowie die Berichtigung, Löschung oder Sperrung meiner personenbezogenen Angaben verlangen. Weitere Details zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten durch CANCOM finde ich in den Datenschutzhinweisen.

Seite teilen

CANCOM – Ihr Apple Partner.
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich unverbindlich beraten!